Spielplan und Tabelle

TEAM I:    DLS Kreisliga 3

TEAM II:   DLS Kreisliga 4 

Spielberichte

Pokal:

RV Comburg vs. TVU I  8:4

Liga:

Jäger’s Knights 2 vs. TVU II  7:5

 

Zwei bittere Niederlagen mussten die beiden Teams des TVU am vergangenen Wochenende einstecken. 

Team I war im Achtelfinale des Pokals beim RV Comburg in Braunsbach gefordert. Angereist mit stimmungsgewaltigen Fans versuchte man beim favorisierten Oberligisten die Sensation zu schaffen. Sehr lange war das Spiel auch ausgeglichen und die Führung wechselte bis zum 4:4 ständig. Vor allem Marcel Brandl konnte mit zwei Einzelsiegen und einem gewonnenen Doppel mit mehreren Highlights an seine starke Form anknüpfen. Als es dann drauf ankam, war uns das Glück leider nicht mehr hold und die letzten Spiele gingen bis zum 4:8 leider alle knapp verloren. 

Ungleich kürzer war die Anreise für unser Team II bei den Jäger’s Knights aus Nürtingen. Auch hier entwickelte sich ein ähnlicher Spielverlauf. Lange war noch alles möglich und vor dem letzten Doppel noch ein Unentschieden drin. Leider wurde das Match verloren und am Ende stand eine 5:7 Niederlage, bei der Alex Eigenstetter und Nils Hermann mit je einer 180 für die Highlights sorgten.

20.02.2024

TVU I mit den mitgereisten Fans in Braunsbach

TVU I vs. TSV Korntal  6:6

Am vergangenen Samstag war der Tabellendritte aus Korntal bei uns zu Gast im Clubheim. Von Anfang an lag viel Spannung in der Luft und es wurde schnell klar, dass nur Nuancen am Ende über Sieg und Niederlage entscheiden werden. Nachdem die Gäste den ersten Einzelblock dominierten und mit 1:3 in Führung gingen, konnten wir in den ersten beiden Doppeln durch zwei starke Siege wieder ausgleichen. Fortan wechselten sich Sieg und Niederlage stetig ab, so dass beim Stand von 5:5 die Entscheidung in den letzten beiden Doppeln fallen musste. Aber auch hier gab es je einen Sieg und am Ende stand ein gerechtes Unentschieden in den Büchern. Für das sportliche Highlight auf Seiten des TVU sorgten Marcel Brandl und Tobias Andreae mit einem 16 Darter im Decider ihres Doppels.

In der Tabelle bleibt es damit spannend im Aufstiegsrennen und der TVU weiterhin aufgrund der besseren Legdifferenz auf Platz 2 der Tabelle.

17.01.2024

Team I nach dem Spiel gegen Korntal v.l.: Marcel Brandl, Markus Kronewitter, Tobias Andreae, Daniel Zeller, Volker Müller

2. Unterboihinger Dreikönigsturnier 

Gute Stimmung, kühle Getränke und jede Menge Spaß am Dartsport  – so lässt sich unser 2. Dreikönigsturnier im Clubheim zusammenfassen.
Die zahlreichen Zuschauer sahen viele spannende und teilweise auch hochklassige Spiele, bevor sich kurz nach Mitternacht Steffen Brodbeck aus Korntal in einem tollen Finale gegen den heimlichen Publikumsliebling Louis Hanselmann aus Neubulach durchsetzen konnte. 
Glückwunsch an die Sieger und vielen Dank an alle Teilnehmer und Zuschauer! Wir sehen uns hoffentlich alle wieder zum nächsten Turnier in Unterboihingen.

09.01.2024

Die gut gelaunten Teilnehmer beim diesjährigen Dreikönigsturnier

SV Salamander Kornwestheim vs. TVU I  8:4

Im Spitzenspiel der beiden verlustpunktfreien Teams in der Kreisliga 3 mussten wir uns den starken Gastgebern in Kornwestheim recht deutlich geschlagen geben. In einem Spiel auf hohem Niveau bekamen wir vor allem in den Einzeln die entscheidenden Darts nicht ins richtige Feld und nur Marcel Brandl konnte eines seiner Einzelspiele gewinnen. Besser lief es in den Doppeln, wo drei der vier Partien gewonnen werden konnten und noch etwas Ergebniskosmetik betrieben wurde. Von den insgesamt neun Highlights waren vier auf Seiten des TVU. Marcel Brandl spielte bei seinem Einzelsieg eine 180 und ein 17er Short Leg. Das Doppel Tobias Andreae/ Marcel Brandl konnte das letzte Doppel mit einem 17er und einem 18er Leg für sich entscheiden. 

Glückwunsch an den verdienten, neuen Tabellenführer aus Kornwestheim zur starken Leistung! Wir machen aber genauso weiter und sehen uns nochmal im Rückspiel am Neckar.

 

DC Urbach 3 vs. TVU II  4:8

Einen nie gefährdeten Auswärtssieg feierte unser Team II am letzten Wochenende in Urbach. Von Anfang an hatte man die Partie im Griff und konnte sich schnell einen klaren Vorsprung herausspielen. Besonders erwähnenswert sind hierbei ein 112er High Finish von Sven Römer sowie ein 18er Short Leg von Nico Kurz. 

Glückwunsch an das siegreiche Team um Captain Alex Eigenstetter, das mit dem Sieg den dritten Tabellenplatz in der Kreisliga 4 sicherte.

12.12.2023

DLS Pokal 2. Runde

 

TVU I vs. TSG Heilbronn B-Seite  7:3

Mit der bislang besten Saisonleistung sicherte sich unser Team I in der 2. Pokalrunde den Erfolg gegen die klassenhöheren Gäste aus Heilbronn. Von Beginn an waren die Spiele sehr ausgeglichen und nach dem ersten Einzelblock stand es 2:2. In den dann folgenden Doppeln konnten wir uns mit der Besetzung Volker Müller/ Chris Schäfer und Marcel Brandl/ Tobias Andreae v.a. durch eine starke Doppelquote zum ersten Mal absetzen, 4:2 stand es im Anschluss. Diesen Schwung nahmen wir dann auch mit in die nächsten Einzel und führten nach dem starken Sieg von Daniel Zeller mit 7:2, was bereits den Sieg bedeutete. Das letzte Spiel war nur noch Ergebniskosmetik und da die Partie bereits entschieden war, entschieden sich die Gäste anschließend für die direkte Heimfahrt.

28.11.2023

Das siegreiche Team im Pokal. Hinten v.l.: Daniel Zeller, Tobias Andreae, Chris Schäfer, Marcel Brandl. Vorne v.l.: Volker Müller, Markus Kronewitter

TVU I vs. MTV Ludwigsburg 2  11:1

TVU II vs. MTV Ludwigsburg 3  10:2

Einen souveränen Doppelheimsieg konnten die beiden Teams des TVU gegen die Gäste aus Ludwigsburg feiern. Viele Spiele waren nicht so deutlich wie es der Endstand vermuten lässt, jedoch zeugen die knappen Siege von einer konzentrierten Vorstellung und gewonnener Nervenstärke. Für die spielerischen Highlights sorgten Marcel Brandl (2× 180, 103er Finish), Freddy Karberg (115er Finish) und Sven Römer (103er Finish).

Team I grüßt durch den fünften Sieg im fünften Spiel weiter von der Tabellspitze, Team II konnte sich durch die drei Punkte auf Platz 3 vorarbeiten.

21.11.2023

Volles Haus beim Heimspiel im Clubheim

TVU I vs. DC Urbach 3 10:2

TVU II vs. Dart Brothers Schwäbisch Hall 0:12

Zur ersten Runde des diesjährigen Pokalwettbewerbs kamen am vergangenen Wochenende die Mannschaften aus Urbach und Schwäbisch Hall nach Unterboihingen. Während Team I die Gegner aus Urbach stets im Griff hatte, war es für die Zweite gegen den klassenhöheren Gegner deutlich schwerer etwas Zählbares auf die Anzeigetafel zu zaubern. Lediglich Sven Römer konnte mit einer 180 überraschen, am Ende stand jedoch auch hier eine Niederlage.

Glückwünsche gehen an unser Team 1, welches mit dem Sieg zum ersten Mal in der mittlerweile 4-jährigen Geschichte die zweite Runde im Pokal erreichte.

25.10.2023

Team II mit den Gästen aus Schwäbisch Hall

TVU I vs. Ally Pally’s Bönnigheim 9:3

TVU II vs. SG Reichenbach 2:10

 

Zwei völlig unterschiedliche Leistungen der bis dato ungeschlagenen TVU Mannschaften sahen die Zuschauer im Clubheim am vergangenen Samstag. Während Team I nach einem weiteren ungefährdeten Sieg die Tabellenführung behaupten konnte, musste Team II ersatzgeschwächt die erste Saisonniederlage gegen stark aufspielende Gäste aus Reichenbach hinnehmen. Team II hat sich dabei bis auf ein Short Leg von Kapitän Alex Eigenstetter leider deutlich unter Wert verkauft.

17.10.2023

Team I nach dem Sieg mit den Gästen aus Bönnigheim

TVU I vs. Jäger’s Knights Oberensingen 3  10:2

TVU II vs. Jäger’s Knights Oberensingen 2  9:3

 

Auch am zweiten Spieltag gab es einen Doppelsieg für unsere Dartmannschaften zu feiern. Dieses Mal ging es beim ersten Heimspiel der noch jungen Saison gegen die Jäger’s Knights, welche mittlerweile für die TSV Oberensingen antreten.

Beide TVU-Mannschaften bestimmten ihre Spiele von Beginn an, konnten ihren Vorsprung stetig ausbauen und am Ende auch souverän ins Ziel bringen. Für das einzige sportliche Highlight des Abends sorgte Patrick Kotulla mit einer feinen 180.

Im Anschluss an die Spiele wurde sich in guter, nachbarschaftlicher Atmosphäre noch beim ein oder anderen Kaltgetränk ausgetauscht. Vielen Dank an die Knights für den Besuch im Clubheim am Neckar.

09.10.2023

Der TVU I mit den Gästen aus Oberensingen

DC Wolfsölden 3 vs. TVU I  1:11

DC Wolfsölden 2 vs. TVU II  4:8

 

Einen gelungenen Auftakt in die Saison 2023/24 erlebten unsere beiden Teams beim Doppelauswärtsspiel in Affalterbach beim DC Wolfsölden.

Team I konnte dabei alle Doppel und bis auf eine Ausnahme auch die Einzel gewinnen. Als besonderes Schmankerl ist der hohe Sieg gleichbedeutend mit der Tabellenführung. Auch wenn erst ein Spiel gespielt ist, dennoch eine tolle Premiere in der jungen Unterboihinger Dartgeschichte.

Team II legte ebenfalls einen souveränen Auftritt ans Oche und gewann am Ende vor allem aufgrund der Nervenstärke in den entscheidenden Legs mit 8:4.

Für die Highlights im Spiel sorgte bei Team I Kapitän Volker Müller mit einer 180 und zwei 18er Shortgames. Bei Team II zauberte Philipp Zeller eine 180 und ein 118er High Finish aufs Board.

Glückwunsch an beide Mannschaften zum Auftaktsieg und besonders an unsere drei Debütanten Nils Hermann, Benjamin Murr und Marcel Brandl zum erfolgreichen Start beim TVU!

25.09.2023

Vereinsmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden im Clubheim am Neckar unsere diesjährigen Vereinsmeisterschaften statt. Vor der beginnenden Saison fand sich ein Großteil der aktiven Spieler zusammen, um im Turniermodus den diesjährigen Vereinsmeister zu küren. Nach einigen hochklassigen Vorrundenspielen trennte sich in den K.O.-Spielen die Spreu vom ebenfalls gut fließenden Weizen. In den Halbfinals konnten sich nach starken Leistungen Marcel Brandl gegen Alex Eigenstetter und Routinier Patrick Kotulla gegen Nils Hermann durchsetzen. Neuzugang Marcel Brandl konnte seine starke Trainingsform bestätigen und gewann nicht nur das Halbfinale, sondern anschließend auch das große Finale gegen Patrick Kotulla jeweils mit 3:0. Im Spiel der unterlegenen Halbfinalisten setzte sich Alex Eigenstetter gegen Nils Hermann mit 3:1 durch. Glückwunsch an Marcel zum ersten Titel der jungen Karriere!

18.09.2023

Am Pfingstwochenende machten sich die beiden Mannschaften des TVU zusammen mit der Abteilungsleitung der Fußballer auf zur Abschlussausfahrt in den Glaspalast nach Sindelfingen zum European Darts Grand Prix 2023. Nach dem Start beim Dämmerschoppen im Clubheim ging es bequem mit dem Reisebus direkt nach Sindelfingen. Dort konnten wir bei bester Stimmung in der Halle den Profis beim Pfeilwerfen zuschauen und einige Highlights der Dartelite bejubeln. Mit einer Gruppenstärke von knapp 30 TVU’lern stellten wir einen nicht zu übersehenden roten Block, der auch im Fernsehen gut zu sehen war. Am Ende stand ein rundum gelungener Abschluss, der schon wieder viel Freude auf die neue Spielzeit macht.

 

Den Fußballern gratulieren wir von ganzem Herzen zur Meisterschaft in der Kreisliga A1 2022/23 und wünschen jetzt schon eine starke Bezirksligasaison, in der wir selbstverständlich wieder zahlreich bei den Spielen unterstützen werden! Klasse Leistung, Männer, weiter so!

04.06.2023

TG Kirchheim 2 vs. TVU II  4:6

Vor allem Dank einer starken Vorstellung in den Einzelblöcken setzte sich unser Team II knapp, aber verdient bei der mittlerweile in Nürtingen spielenden TG Kirchheim 2 durch. Durch diesen Sieg konnte man sich für die Heimniederlage in der Hinrunde revanchieren und den Aufwärtstrend weiter bestätigen.

 

Wire Kings Deizisau 2 vs. TVU I 2:8

Leicht ersatzgeschwächt reiste unser Team I am vergangenen Freitag zum Saisonabschluss ins Schützenhaus nach Deizisau. Unser Team zeigte sich jedoch von Anfang an auf der Höhe und konnte das Spiel von vorne dominieren. Lediglich zwei Einzel musste man bei dieser an Highlights recht armen Partie den Gegnern überlassen. Am Ende setzte das Doppel Mischa Knapp/ Daniel Zeller den entscheidenden Pfeil ins Doppel zum nie gefährdeten Auswärtssieg.

 

Big Six Reutlingen vs. TVU II 6:4

Ein echtes Highlight im Spielplan erwartete das Team II letzten Samstag zum letzten Saisonspiel bei unseren Freunden von Big Six in Reutlingen. In toller Atmosphäre entwickelte sich von Beginn an ein offener Schlagabtausch, der sich erst im letzten Doppel entscheiden sollte. Absoluter Höhepunkt hierbei war ein 13-Darter im entscheidenden fünften Leg von Kapitän Alex Eigenstetter, der damit den vereinsinternen Rekord weiter nach unten schraubte. Nun fehlen nur noch vier Pfeile bis zum ersten Unterboihinger 9-Darter. Am Ende sollte es trotzdem nicht ganz zum Sieg reichen und die Big Six versenkten den letzten Pfeil zum Heimsieg.

23.05.2023

Team II nach dem Sieg in Kirchheim. Hinten v.l. Nico Kurz, Fabi Göltenboth, Sven Römer. Vorne v.l. Daniel Seidler, Alex Eigenstetter.

TVU II vs. DC Urbach 4  1:9

Bereits am vorletzten Wochenende hatte Team II den DC Urbach zu Gast. Gegen den stark aufspielenden Gegner sah man jedoch wenig Land und musste sich mit einigen wenigen Highlights zufrieden geben. Alex Eigenstetter konnte einen Einzelsieg verbuchen und Nico kurz glänzte mit einem 106er High Finish. Am Ende hieß es hoch verdient 1:9 für Urbach.

 

MTV Ludwigsburg 2 vs. TVU I  4:6

Letzten Freitag trat Team I zum vorletzten Spiel die Reise nach Ludwigsburg an. Leicht ersatzgeschwächt tat man sich lange Zeit schwer und lediglich Tobias Andreae konnte sein erstes Einzel gewinnen. Mit einem 3:1 Rückstand ging es in den zweiten Einzelblock und dank einer Steigerung vor allem in den Doppeln ging es mit 4:4 in die entscheidenden beiden Doppel. Dort gewannen zuerst Mischa Knapp/ Michael Klaiber mit 3:0 bevor Freddy Karberg/ Tobias Andreae mit einem weiteren 3:0 den Sack zumachten. Durch den letztlich verdienten Sieg ist bereits vor dem letzten Spiel klar, dass Team I die Saison auf einem soliden 4. Platz beenden wird.

08.05.2023

Nach langer Durststrecke wieder mit guter Leistung: Tobias Andreae

TVU I vs. TSV Korntal 4:6

Eine bittere Pleite musste unser Team I hinnehmen gegen den neuen Tabellenführer aus Korntal. Trotz einiger mäßiger Leistungen blieb das Spiel bis zum Schluss offen und beim Stand von 4:5 hatten man im letzten Doppel noch die Chance auf ein Unentschieden. Doch Daniel Zeller/ Tobias Andreae kamen einfach nicht in den Rhythmus und trafen so gut wie keine Triplefelder. Dadurch war nichts mehr zu holen und am Ende stand ein alles in allem verdienter Auswärtssieg für die Gäste aus Korntal.

TVU II vs. DC Wolfsölden 2  7:3

Deutlich besser lief es für unser Team II. Mit einer starken Leistung vor allem zu Beginn des Spiels stand es schnell 4:0 nach den ersten Einzeln. Philipp Zeller glänzte hierbei mit einer 180 wie aus dem Bilderbuch. In den folgenden Spielen konnte man die Führung konsequent bei den vier Punkten halten und Sven Römer/ Nico kurz machten im letzten Doppel den Heimsieg perfekt. 

03.04.2023

Bestätigte seine starke Form beim Heimsieg für Team II: Nico Kurz

TVU I vs. DC Wolfsölden 3  6:4

Einen wahren Dartskrimi erlebten die Zuschauer letzten Samstag im Clubheim am Neckar. Während Markus Kronewitter (2), Freddy Karberg und Volker Müller im Einzel punkten konnten, gingen die anderen Spiele leider verloren, so dass es mit 4:4 in die Doppel ging. Für ein ganz besonderes Highlight konnte hierbei unser Kapitän Volker Müller sorgen, der mit 14 Darts im entscheidenden Leg die 501 Punkte checken konnte und damit das beste Leg der jungen Unterboihinger Dartgeschichte auf das Board zauberte.

In den beiden Doppeln ging es dann um alles. Während Volker Müller/ Daniel Zeller souverän mit 3:0 gewinnen konnten, mussten Markus Kronewitter/ Chris Schäfer ins alles entscheidende fünfte Leg. Hier zeigte sich dann die mittlerweile gewonnene Nervenstärke und mit dem allerletzten Dart blieben die drei Punkte am Neckar. Entsprechend groß war der anschließende Jubel und es wurde mit den Fans noch das ein oder andere Siegergetränk verzehrt.

27.03.2023

Zwirbelte den allerletzten Dart in die Doppel 4 zum Sieg: Chris Schäfer.

DC OA Lauffen 6 vs. TVU I  1:9

 

Einen ungefährdeten Auswärtssieg in Lauffen am Neckar konnte unser Team I einfahren. Von Anfang an war man in den Spielen überlegen und musste lediglich ein paar wenige brenzlige Situationen überstehen. Am Ende standen 9:1 Siege und 27:10 Legs auf der Habenseite. 

 

Desperados Asperg vs. TVU II  2:8

Auch unser Team II sicherte sich einen souveränen Auswärtssieg und machte das perfekte Wochenende aus Unterboihinger Dartsicht perfekt. Jeder der eingesetzten Spieler konnte mindestens eines seiner Spiele gewinnen und Kapitän Alex Eigenstetter sorgte mit einem 18-Darter für das sportliche Highlight des Spiels. Insgesamt war das eine prima Leistung des neuen Teams, auf der weiter aufgebaut werden kann.

 

20.03.2023

In Topform und erneut ohne Legverlust: TVU I Kapitän Volker Müller

TVU I vs. Dartarossa Reutlingen   1:9

Nichts zu holen gab es für Team I gegen den Tabellenführer aus Reutlingen. Von Anfang an zeigte der Gegner, dass er in dieser Liga nicht mehr lange spielen will und bereits für höhere Aufgaben plant. Lediglich Kapitän Volker Müller konnte eines seiner Einzel für sich entscheiden und auch mit einem 18 Darter glänzen. Mit der Leistung können wir aber zufrieden sein und werden so auch sicher noch einige Siege einfahren in den verbleibenden Spielen.

 

SSV Aalen vs. TVU II  8:2

Auch Team II musste gegen den Tabellenführer ihrer Staffel antreten. Und auch hier setzte es am Ende trotz ansprechender Leistung eine deutliche Niederlage. Kapitän Alex Eigenstetter und Fabian Göltenboth konnten jeweils ein Einzel gewinnen, die anderen Spiele gingen leider ausnahmslos an das Team von der Ostalb.

Die nächsten Gegner – allesamt im Mittelfeld der Tabelle zu finden – werden wieder eher auf Augenhöhe sein und es bei der gezeigten Leistung schwer haben gegen uns was zu holen. 

06.03.2023

Pokal: DC Wolfsölden 5 vs. TVU II    10:0

 

Am vergangenen Samstag war unser Team II in der dritten Pokalrunde beim klassenhöheren DC Wolfsölden zu Gast. Die leichten Hoffnungen auf eine Pokalüberraschung mussten jedoch sehr schnell begraben werden, da Spiel um Spiel – trotz teilweise ansprechender Leistungen – an den Gegner ging. Auch die vielen engen Matches gingen ausnahmslos an die Gastgeber, am Ende waren es einfach zu viele verpasste Doppelfelder in den entscheidenden Situationen. Besonders ärgerlich musste sich Philipp Zeller geschlagen geben, der trotz sehr guter Leistung inklusive zweier perfekter Aufnahmen (180 & 171) das Spiel nicht beenden konnte und letztendlich noch 2:3 verlor.

Der Fokus gilt nun wieder der Liga, wo das Ziel in den nächsten Spielen lauten muss, wieder die Trainingsleistungen zu bestätigen um zurück in die Erfolgsspur zu finden.

27.02.2023

 

SV Salamander Kornwestheim 1 vs. TVU I  4:6

Mit einer starken Auswärtsleistung konnte unsere erste Mannschaft am Faschingssamstag einen Sieg beim bis dahin Tabellenzweiten in Kornwestheim einfahren. Von Anfang an fand man gut ins Spiel und konnte in teils hochklassigen Matches die entscheidenden Pfeile im Doppel versenken. Vor den Doppelspielen waren wir mit 5:3 in Front, so dass die prima aufgelegten Volker Müller und Freddy Karberg mit ihrem 3:0-Sieg direkt die 3 Punkte einpacken konnten. Am Ende stand der 6:4-Auswärtssieg, wodurch weiterhin Restchancen auf den Aufstieg bestehen bleiben.


20.02.2023

TVU I vs. DC Urbach 3      7:3

Einen wichtigen Sieg gegen den direkten Tabellennachbarn aus Urbach konnte Team I am vergangenen Wochenende einfahren. Nachdem von den acht Einzelpartien fünf gewonnen wurden, war nur noch ein Sieg in den Doppeln nötig, um die drei Punkte am Neckar zu behalten. Und hier behielten sowohl Volker Müller/ Markus Kronnewitter als auch Daniel Zeller/ Chris Schäfer die Nerven und sorgten für den verdienten Heimsieg.

TVU II vs. SV Salamander Kornwestheim 2      3:7

Nichts zu holen gab es leider für unser Team II im Spiel gegen Kornwestheim. Die vier Niederlagen direkt zu Beginn waren im restlichen Verlauf des Spiels trotz einer Leistungssteigerung nicht aufzuholen, so dass am Ende eine 3:7-Heimniederlage auf der Anzeigetafel stand.

14.02.2023

TVU II vs. TG Kirchheim 2    4:6

Im ersten Spiel des Jahres musste sich unser Team II leider mit 4:6 gegen die Nachbarn aus Kirchheim geschlagen geben. Zwar konnte man sich im Laufe des Spiels deutlich steigern, jedoch waren vier Niederlagen zu Beginn zu viel und es reichte am Ende nicht mehr zum Punktgewinn. Dennoch verläuft die Premierensaison nach wie vor sehr solide und am kommenden Wochenende gibt es bereits wieder die Chance, es besser zu machen.

16.01.2023

Rückblick Dreikönigsturnier

Vergangenen Freitag fand im Clubheim das 1. Unterboihinger Dreikönigsturnier statt. Ein volles Teilnehmerfeld von 32 Spielern und viele interessierte Zuschauer sorgten für ein volles Haus und ausgelassene Stimmung am Neckar. Nach insgesamt 112 Gruppenspielen starteten kurz nach Mitternacht die teils hochklassigen K.O.-Spiele. Im Spiel um Platz 3 konnte sich in einem knappen Spiel Robi Gersak vom Amadeus in Wendlingen durchsetzen, bevor sich in einem reinen Finale des TSV Korntal Paule Xendohidis um kurz nach 2.30 Uhr gegen seinen Vereinskollegen Jan Lauter den Turniersieg sicherte.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und vielen Dank an alle Spieler und Zuschauer für den tollen Abend!

09.01.2023

TSV Korntal vs. TVU I  8:2

Bereits am vergangenen Freitag trat das Team I beim TSV Korntal zum Spitzenspiel an. Leider fand man von Anfang an nicht richtig ins Spiel und konnte nur zwei der acht Einzelpartien gewinnen. Bei vielen durchschnittlichen Leistungen konnten lediglich Tobi Andreae und Chris Schäfer ihre Spiele für sich entscheiden. Volker Müller (1x 180) und Patrick Kotulla (18-Darter) sorgten noch für zwei Highlights, jedoch konnten diese die letztlich verdiente 2:8 Niederlage auch nicht mehr verhindern.

 

DC Wolfsölden 2 vs. TVU II  3:7

Einen weiteren Sieg in der Premierensaison konnte unser Team II beim Auswärtsspiel in Affalterbach beim DC Wolfsölden einfahren. Durch eine souveräne Mannschaftsleistung lag man von Anfang an in Front und hatte den Gegner fest im Griff. Neben einem erneuten 17-Darter von Fabi Göltenboth freuen wir uns, dass in Daniel Seidler ein weiterer Neuzugang seine Premiere für das Dartsteam des TVU feiern konnte. Am Ende stand ein 7:3 Auswärtssieg zu Buche, durch welchen man bis auf Platz 2 der Tabelle vorrücken konnte. Ein besonderer Dank gilt den zahlreich mitgereisten Fans!

21.11.2022

DC Wolfsölden 3 vs. TVU I      1:9

Am vergangenen Wochenende trat das Team I in Affalterbach beim DC Wolfsölden 3 an. Von Anfang an fand der TVU gut ins Spiel und konnte auch die engen Partien bis auf eine Ausnahme für sich entscheiden. Besonders hervorzuheben waren hierbei ein 18 Darter von Kapitän Volker Müller sowie eine fein in die Scheibe gezwirbelte 180 von Freddy Karberg. Mit nunmehr 9 Punkten steht Team I auf Platz 4 der Tabelle mit Blick nach oben.

14.11.2022

Ligaspieltag

TVU I vs. DC AO Lauffen 6  9:1

TVU II vs. DC Desperados Asperg 7:3

Einen souveränen Doppelheimsieg konnten die Teams des TVU gegen die Gäste aus Lauffen und Asperg einfahren. Während Team I ein deutliches 9:1, garniert von einem 120er Finish von Michael “Kaliber” Klaiber, einfahren konnte, war es bei Team II etwas knapper. Aber auch hier stand es letztendlich ungefährdet 7:3 für den TVU und in Tobias Hodyra konnte ein dartbegeisterter Neuzugang bei seiner Premiere im Trikot des TVU direkt seinen ersten Sieg einfahren. In der Stimmung zweier Heimsiege konnte man vor allem mit den sympathischen Desperados danach noch den Abend freundschaftlich an der Theke ausklingen lassen.

 

2. Pokalrunde

TVU II vs. The Ally Pallys Bönnigheim 6:4

Nachdem Team I wie bereits in den vergangenen Jahren in der ersten Runde die Segel streichen musste, stieg Team II erst in der zweiten Runde in den diesjährigen Pokalwettbewerb ein. Gegen die Gäste aus Bönnigheim entwickelten sich von Anfang an ausgeglichene und umkämpfte Spiele, in denen der TVU meist die Oberhand behielt und letztendlich fünf der acht Einzelspiele für sich entscheiden konnte. Im ersten der beiden Doppel hatten Fabian Gölthenboth und Dominic Andreae somit die Chance den ersten Matchball zu verwandeln. Mit einem nervenstarken 3:1-Sieg gelang dies auch direkt, so dass das letzte verlorene Doppel nur noch Ergebniskosmetik war. Mit 6:4 zog Team II feiernd in die nächste Runde ein und steht damit erstmals im Achtelfinale.

07.11.2022

1. DSV Dartarossa Reutlingen – TVU I 6:4

Am vergangenen Wochenende musste sich das Team I dem Aufstiegsfavoriten aus Reutlingen knapp mit 6:4 geschlagen geben. Leicht ersatzgeschwächt fand man leider nicht gut ins Spiel und musste sich in den ersten fünf Einzeln jeweils geschlagen geben. Doch statt aufzugeben, war der Kampfgeist danach geweckt und mit teils überragenden Darts fand man zurück ins Spiel. Vor allem Michael Klaiber und der von Team II aushelfende Manuel Groll stachen mit geworfenen 180s hervor. Vor den finalen Doppeln stand es plötzlich nur noch 5:3. Danach wurde alles versucht noch einen Punkt mit nach Unterboihingen zu nehmen, doch leider konnte nur eins der beiden Spiele gewonnen werden, so dass am Ende die knappe 6:4 Niederlage auf der Anzeigetafel stand. 

17.10.2022